Informationen zur Auslandsreiseversicherung

Vorraussetzungen

Nicht jede Auslandsreiseversicherung ist für die Beantragung eines Visums nach Weissrussland zulässig. Diese muss bestimmte Anforderungen, unter anderem an die Versicherungssumme sowie die Leistungen im Bedarfsfall enthalten.

Sollten Sie über keine passende Auslandsreiseversicherung verfügen, kümmern wir uns gerne um ein passendes Angebot: Mit unseren Partnern erhalten Sie exklusive Leistungen zu Top-Preisen - damit Sie auch auf Ihrer Reise auf der sicheren Seite sind!

Der Nachweis über die Pflichtkrankenversicherung ist bei der Beantragung des Einreisvisums im Original oder als Kopie vorzulegen. Das Dokument muss folgende Informationen enthalten:

  • Bezeichnung und Adresse der ausländischen Versicherungsgesellschaft, Telefonnummern der Gesellschaft oder deren Auslandskontakt-Telefonnummern, Name, Vorname, Vatersname (wenn üblich) des ausländischen Versicherungsnehmers
  • Bestätigung, dass der Versicherungsschutz auf dem Territorium der Republik Belarus gilt
  • Nachweis, dass der gesamte Aufenthaltszeitraum des ausländischen Staatsbürgers in der Republik Belarus abgedeckt ist
  • Bestätigung, dass die Versicherungssumme mindestens 10.000 Euro beträgt.

Während der Einreise und des Aufenthalts in der Republik Belarus ist es erforderlich, das Original des Nachweises über die Auslandskrankenversicherung mitzuführen. Reisende, die sich länger als fünf Werktage im Land aufhalten, benötigen dieses für die Registrierung bei der belarussischen Ausländerbehörde.